Die Krankenkommunion

Immer wieder kommt es vor, dass vor Gemeindemitglieder aufgrund von Erkrankung oder Behinderung nicht mehr an der Feier der Eucharistie in der Kirche teilnehmen können. Wenn Sie trotzdem die Kommunion empfangen möchten melden Sie sich bitte telefonisch in einem der beiden Pfarrbüros. In der Regel wird die Krankenkommunion am Herz-Jesu-Freitag (1. Freitag im Monat) gespendet.

Der besuchende Seelsorger bzw. eine Kommunionhelferin oder ein Kommunionhelfer wird dazu einen Termin vereinbaren.

Es gibt auch die Möglichkeit, dass Angehörige die Kommunion von der Hl. Messe aus zu den Kranken bringen. Wenn Sie das Wünschen, sprechen Sie bitte Pfarrer Puthussery an.

Kontakt

Pfarrbüro "Herz-Jesu"
Karlsplatz 1
59065 Hamm
Telefon: 02381 62966
Telefax: 02381 65120
E-Mail an clemensaugust-hamm@bistum-muenster.de

 

Pfarrbüro "Maria Königin"
Sorauer Straße 18
59065 Hamm
Telefon: 02381 64137
E-Mail an clemensaugust-hamm@bistum-muenster.de

 

 

Trotz Corona: Gottesdienste und spirituelle Angebote in den Medien

Aufgrund der Corona-Epidemie finden i. d. R. keine öffentlichen Gottesdienste statt. Es gibt aber eine Reihe von Möglichkeiten, via Internet oder über Radio- oder TV-Übertragungen an Gottesdiensten teilzunehmen. Weitere Infos

Logo Bistum Münster